Durch die COVID-19 Pandemie musste das Haune-Rock 2020 leider ausfallen. Als dem Haune-Rock 2021 das selbe Schicksal drohte, haben wir allen Mut zusammen gefasst und den Ämtern ein Konzept vorgestellt, dass es uns erlauben sollte, das Haune-Rock als spezielle „Corona Edition“ stattfinden zu lassen. Viele gedrückte Daumen später erhielten wir die Zusage, dass wir das Festival unter strengen Auflagen stattfinden lassen dürfen. 

Durch ein gut durchdachtes Buchten-System für jeweils 10 Personen, Service-Personal im Außenbereich, sowie Einbahnstraßen-Verkehr am gesamten Festivalgelände ist es uns gelungen, dass Festival ohne Anstieg des Infektionsgeschehens zu veranstalten.

Ein großer Dank an alle Besucher. Es wurde sich strikt an die Auflagen gehalten und trotz der fehlenden Must-Haves eines Festivals, wie Flunky-Ball, Moshpits und Camping-Area Idylle, war es trotzdem ein unvergessliches Erlebnis. Das die Leute nach nun mehr als einem Jahr ohne Kulturveranstaltungen Bock auf Konzerte hatten, zeigten die Verkaufszahlen. Nach weniger als 2 Tagen waren wir komplett ausverkauft. 

Auch wenn dies ein ganz besonderes Haune-Rock war, hoffen wir, dass es das letzte in diesem Format sein wird.

Videos